Disposition

  • ZWL-Diagramme
  • Tabellen
  • Landkarten

Mit dem „Dispositionsmodul“ erhält der Disponent einen Gesamtüberblick über alle fahrenden und geplanten Züge des aktuellen Tages. Um den Disponenten von Routinearbeiten zu entlasten, werden alle Schnittstellen zu externen Systemen (VDV, Mobilapplikationen, Fahrgastinformationssysteme,…) automatisch über die Betriebslage informiert. Die Betriebslage kann unterschiedlich dargestellt werden:

ZWL-Diagramm
Bezüglich der dargestellten Stationen, des Zeitfensters und der Hintergrundfarben sind ZWL-Diagramme leicht durch den Benutzer konfigurierbar. Das Zeitfenster kann auch im laufenden Betrieb jederzeit verändert werden. Die Zugnummern verspäteter Züge werden rot dargestellt. Zuggattungen sind in unterschiedlichen Farben darstellbar, was die Übersichtlichkeit erhöht. Dispositive Eingriffe erfolgen mit Hilfe der Maus und eines Kontextmenüs, in dem Verspätungen, Zugunterbrechungen und manuelle Kundeninformationen erfasst werden können.

Auf gefährdete Anschlüsse weist DiLoc in einem speziellen Fenster hin. Dort hat der Benutzer die Möglichkeit, zu entscheiden, ob Anschlüsse gebrochen oder gehalten werden sollen. All dies kann zunächst als Vorschau angezeigt werden, um die Auswirkungen auf andere Züge beurteilen zu können. Erst nach Freigabe durch den Benutzer wird die Anpassung aktiv.
Mögliche Auswirkungen für die Reisenden werden automatisch an den Stationen angezeigt und ausgerufen sowie in den betroffenen Zügen kommuniziert.

Disposition - ZWL

 

Liniennetzgrafik
Auch auf dem Liniennetzplan könne Sie die fahrenden Züge mit ihren Verspätungen auf Ihrem Liniennetz sehen.

Liniennetzplan

 

Tabellen
Die Betriebslage kann auch in Tabellenform als Fahrplan eines bestimmten Zuges mit den aktuellen Zuglaufmeldungen und Verspätungen dargestellt werden.

Disposition Übersicht

 

Landkarten
Die Landkarten-Darstellung eignet sich besonders, um sie z.B. auf Unternehmens-Webseiten für die Fahrgäste darzustellen. Dort werden die Züge mit ihrer aktuellen Betriebslage gezeigt. Durch Anklicken der Züge kann man weitere Informationen erhalten.
Als einzige Software bietet DiLoc die Eisenbahn-Landkarten von Schweers + Wall online an, so dass auch die Disponenten von den in den Karten enthaltenen bahnspezifischen Informationen wie Elektrifizierung, Anzahl Fahrspuren etc. profitieren können.

Disposition Karte