Fahrplanmanager

  • Jahresfahrpläne
  • Wochen-/Tagesausnahmen
  • Anschlussbeziehungen
  • Prognosen

Fahrpläne sind seit Anbeginn des Bahnfahrens eine der wichtigsten Komponenten für einen reibungslosen Betrieb.
Auf der einen Seite sind sie für die Fahrgäste unabdingbar, um die gewünschte Verbindung zu ermitteln. Auf der anderen Seite ist der Fahrplan für das EVU die Basis für die Disposition und die Betriebssteuerung.

Fahrplanmanager

Durch die Unterscheidung zwischen technischen Fahrzeiten und Kursbuchzeiten, kann die Prognose-Engine in DiLoc bei Verspätungen die enthaltenen Pufferzeiten berücksichtigen und somit sehr präzise Prognosen erstellen.
Es beginnt jedoch mit der Fahrplanerfassung. In DiLoc können beliebige Fahrplanperioden erfasst und verwaltet werden. Die Gültigkeit für eine Fahrplanperiode wird vom Benutzer festgelegt. Es ist also auch möglich, unabhängig von den üblichen Fahrplanwechseln, eigene Fahrplanperioden anzulegen.
Zunächst wird ein Jahresfahrplan in DiLoc erstellt, zu dem dann für jede Kalenderwoche und auch jeden einzelnen Tag Ausnahmen definiert werden können (Großereignisse, Baustellen, Feiertage etc.).
Züge, die z.B. im Stundenrhythmus fahren, können nach Erfassen des ersten Zuges kopiert werden, wobei alle Haltezeiten automatisch angepasst werden. Auf diese Weise wird die Zugerfassung erheblich vereinfacht. Ein weiteres Hilfsmittel ist die Verwendung von Linien. Beim Anlegen eines Zuges, der auf einer definierten Linie verkehrt, werden als Unterwegs-Stationen automatisch die Stationen dieser Linie vorgegeben. Es sind nur noch die Zeiten zu ergänzen.

Anschlüsse

Auch Anschlussbeziehungen können in DiLoc sehr einfach erfasst werden. Das System schlägt automatisch an jeder Station vor, welche kreuzenden Züge als Anschlüsse in Frage kommen. Der Benutzer braucht nur noch die richtigen Züge auszuwählen. Es werden drei Arten von Anschlussbeziehungen unterschieden:

  • Kreuzungen: bei eingleisigen Strecken
  • Umlauf: An einem Zielbahnhof fährt die Komposition mit einer anderen Zugnummer weiter
  • Anschluss: Anschlussbeziehung für Reisende

Der „Farhplanmanager“ ist ein einfach zu bedienendes Arbeitsinstrument und Voraussetzung für den Soll-Ist-Vergleich.